Eingestellt: 19.01.2012


NIKON SCHOOL - Fotoreise Namibia

Rückblick


Die Nikon School Fotoreise Namibia führt Sie zu den faszinierendsten Landschaftszielen des Landes. Unter Anleitung des begleitenden Naturfotografen, Roland Richter, erleben Sie die unterschiedlichen Fotomotive wie rote Dünenlandschaften, Berglandschaften, Felsformationen, Canyons, extreme Küstenwüste. Ein absolutes Highlight werden die höchsten Sanddünen der Erde in Sossusvlei sein. Roland Richter ist seit 15 Jahren Namibia-Kenner. Die speziellen Ansprüche von Naturfotografen stehen im Mittelpunkt des Reiseprogramms. Sie werden zum besten Licht mit der Kamera unterwegs sein, dies ist auch oft schon vor Sonnenaufgang bzw. am späten Nachmittag, so haben Sie die Möglichkeit Ihre besten Fotos zu machen.

1.Tag: Frankfurt - Namibia

Individuelle Anreise vom Heimatort. Treffen der Teilnehmer am Flughafen in Frankfurt und Begrüßung durch Nikon School und den aus München stammenden Naturfotografen, Roland Richter. Linienflug (Nachtflug) mit Air Namibia von Frankfurt nach Windhoek.

2.Tag: Windhoek

Nach Ankunft in Windhoek Begrüßung durch die örtliche, deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zu Ihrer Unterkunft - River Crossing Lodge. Bis zur Vergabe der Zimmer wird Ihr Gepäck an der Rezeption untergebracht. Wir beginnen mit der offiziellen Begrüßung und Einführung in das Programm der Fotoreise durch Roland Richter. Nach dem Mittagessen in der River Crossing Lodge starten Sie zu einem ersten Fotostreifzug durch Windhoek. Die hervorragend restaurierten Bauwerke der Stadt bieten schöne Fotomotive. Am Abend haben Sie Gelegenheit zum Besuch des legendären Joe`s Beerhouse (Selbstzahler). Übernachtung River Crossing Lodge.

3.Tag: Windhoek - Solitaire - Namib-Naukluft_Nationalpark

Das Frühstück findet auf dem Weg statt. Sie erhalten eine Frühstücksbox, denn noch vor Sonnenaufgang starten Sie Richtung Namib Wüste, damit Sie zum günstigsten Licht einen wunderbaren Blick vom Khomas Hochland aus über den Spreetshoogte Pass hinunter auf die Namib Wüste haben. Für den Mittagsimbiss (Selbstzahler) wird ein Zwischenstopp an der Solitaire Country Lodge eingelegt. Eine Reihe von Oldtimer-Autowracks stehen hier als Fotomotiv zur Verfügung. Die Fahrt geht weiter durch die traumhafte Wüstenlandschaft bis in den Namib-Naukluft Nationalpark. Gemeinsames Abendessen in der Sossus Dune Lodge. Übernachtung Sossus Dune Lodge.

4.Tag: Namib-Naukluft Nationalpark

Bereits vor dem Sonnenaufgang fahren Sie zu den Dünen im Tsauchab Tal zum Fotografieren. Am späten Vormittag kehren Sie zum Brunch zurück zur Lodge. Im Anschluss geht es zu einem Ausflug in den Sesriem Canyon. Zum besten Fotolicht am Nachmittag fahren Sie erneut zu den roten Dünen und wandern ins Dead Vlei. Mit seinen abgestorbenen Akazien ist dies ein klassisches Namibia Motiv. Nach Rückkehr am Abend gemeinsames Abendessen. Übernachtung Sossus Dune Lodge.

5.Tag: Sesriem - Swakopmund

Erneut vor Sonnenaufgang unternehmen Sie eine Foto-Tour zu den Dünen ins Tsauchab Tal. Rechtzeitig zum Frühstück sind Sie wieder zurück in der Lodge. Anschließend Aufbruch und Fahrt entlang der Ostgrenze des Namib-Naukluft Nationalparks nach Norden. Mittagsimbiss während der Fahrt, in Form eines Lunchpaketes. Sie passieren den Kuiseb Canyon und erreichen am Nachmittag die Stadt Swakopmund am Atlantik. Nach Ankunft Bezug der Zimmer im Swakopmund Boutique Hotel. Der kalte aus der Antarktis kommende Benguela-Strom, der entlang der Küste Namibias nach Norden strömt, führt zu spürbar niedrigeren Temperaturen hier in Küstennähe. Gelegentlich zieht sich eine Nebelbank bis mehrere Kilometer ins Hinterland, sodass die Sonne nicht zu sehen ist. Gelegenheit zum gemeinsamen Abendessen im Restaurant ,,The Tug" (Selbstzahler). Übernachtung Swakopmund Boutique Hotel.

6.Tag: Swakopmund - Ausflug Namib Küstenwüste

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Wüstenexkursion mit einem lokalen Führer, der mit Ihnen Wüstenpflanzen und Wüstentiere in der Namib Küstenwache sucht, die Sie niemals alleine finden würden. Mittags Gelegenheit zum gemeinsamen Mittagessen im Brauhaus in Swakopmund (Selbstzahler). Im Anschluss geht es zu einem fotografischen Rundgang durch die Stadt, die von deutscher Kolonialarchitektur geprägt ist. Eine Vielzahl von Motiven bietet sich Ihnen an. Rechtzeitig zum Sonnenuntergang treffen Sie an der Jetty, der Landungsbrücke aus der deutschen Kolonialzeit ein, um den Sonnenuntergang über dem Atlantik genie?en zu können. Am Abend Gelegenheit zu einem gemeinsamen, gemütlichen Abendessen in einem Restaurant auf der Jetty oder ähnlich (Selbstzahler). Übernachtung Swakopmund Boutique Hotel.

7.Tag: Swakopmund - Swakop Canyon -_Erongo Gebirge

Im Anschluss an das Frühstück beginnt Ihr fotografischer Tag in der ,,Mondlandschaft" des Swakop Canyons. Von hier aus ist es nicht weit zu den jahrhunderte alten Wüstenpflanzen Welwitischia mirabilis. Weiter geht es ins namibische Hinterland zur Spitzkoppe, auch das Matterhorn Namibias genannt. Der gewaltige Granitberg bietet traumhafte Fotomöglichkeiten. Mittagsimbiss in Form eines Lunchpaketes. Mindestens ebenso viele Motive erwarten Sie im Erongo Gebirge, wohin wir am Nachmittag weiterreisen. Gemeinsames Abendessen in der Ai Aiba Rock Painting Lodge. Übernachtung Ai Aiba Rock Painting Lodge.

8.Tag: Erongo Gebirge

Gestärkt durch das Frühstück durchstreifen Sie das im Erongo Gebirge gelegene Farmgebiet der Ai Aiba Lodge. Mit Kamera und Stativ ausgerüstet, geht es vormittags und nachmittags teils im Geländewagen, teils zu Fuß zu den nicht enden wollenden Fotolocations mit faszinierenden Felsformationen. Gemeinsames Mittagessen und Abendessen in der Ai Aiba Rock Painting Lodge. Am Abend Abschlussbesprechung. Übernachtung Ai Aiba Rock Painting Lodge.

9.Tag: Windhoek - Frankfurt

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von der Ai Aiba Lodge. Die Fahrt geht über Wilhelmstal und Okahandia zurück nach Windhoek. Dort angekommen haben Sie nochmals die Gelegenheit im Namibia Craft Center afrikanische Souvenirs einzukaufen oder einen Rundgang durch die Innenstadt in eigener Regie zu unternehmen. Am späten Nachmittag Transfer zum Flughafen, zu Ihrem Rückflug nach Deutschland.

10.Tag: Frankfurt

Nach Ankunft in Frankfurt am frühen Morgen, treten Sie Ihre individuelle Heimreise an.


Neu im Programm

Schottland Isle of Skye - Licht + Küste + Berge
NATURBLICK-Fotoreise unter der Leitung des Landschaftsfotografen Mark Robertz Vom 08.09. -... > mehr

Fotoreise Wales & Skomer Island
10 Tage Naturfotografie mit Stefan Imig Vom 08.06. - 17.06.2018 > mehr

Fotoexpedition Kamtschatka - Das Land der Bären und Vulkane
10 Tage Tierfotoreise der absoluten Extraklasse ans andere Ende der Welt vom 16.08. – 26.08.2018 > mehr

Fotoexpedition & Fotoworkshop Galápagos-Inseln & Ecuador
10 Tage exklusive fotografische Kreuzfahrt-Schiffsexpedition vom 08.11. – 17.11.2018 > mehr

StartseiteKontakt/ AnreiseImpressumAGBPartnerOnline-Streitbeilegungsplattform